Upcoming Archive

Saturday 19.01.2019

Ab 23:00 Uhr

Afterparty ab 06:00 Uhr Inklusive

Elektrisch & Why so Serious pres.

Kevin De Vries

Drumcode, Afterlife

Midas 104

Katermukke, URSL

Mila Stern

Kater Blau

Vorverkauf

ELEKTRISCH & WHY SO SERIOUS am 19.01.2019 in Hirsch/Rakete

KEVIN DE VRIES (Drumcode, Afterlife – Berlin)
MIDAS 104 live (URSL, Katermukke)
MILA STERN (KaterBlau)
MILAN MILANO (elektrisch/NASTY)
DJ TO. (NASTY/elektrisch)
TOBIAS W. (Römer Rec – Berlin)
JULIAN HAFFNER (Why So Serious, Die Rakete)
CHRIS BINDER (Why So Serious, Die Rakete)
STEFAN RIEGAUF (Bondage, Die Rakete)
MAUI SCRIVANO (Mitte Soundbar)

Einlass unter Vorbehalt
Ab 18 Jahren

Friday 25.01.2019

Ab 23:00 Uhr

Die Rakete Resident Night

MICHA KLANG (Tabla, Mouche)
STEFANOS SKIFOS (Die Rakete)

Normal geben sich am Vogelweiher gerne die großen Headliner die Klinke in die Hand. Regelmäßig werden diese aber Woche für Woche von unseren hochgeschätzen Residents bestens supported. Dieser Abend steht nun voll und ganz im Zeichen unserer lokalen Rakete-Helden um Micha Klang und Stefanos Skifos. Raketenmäßige Musik und raketenmäßige Stimmung sind garantiert!

Dazu gibt´s die Winteredition der großen Pfandmarken-Rückholaktion. 1 Coin = 1 €. Gültig für alle Drinks.

Saturday 26.01.2019

Ab 23:00 Uhr

Afterparty ab 06:00 Uhr Inklusive

Abrakadabra feat.

Fadi Mohem

Monkeytown Records

Vorverkauf

FADI MOHEM (Monkeytown Records / Berlin)
BERNHARD GROEGER (Abrakadabra, Die Rakete)
PATPAT (Abrakadabra, Die Rakete)
DURCH DICK UND DÜNN (Haus 33)
SVEN ALAUXEN (A.i.W, G41)

Afterparty ab 06 Uhr inklusive.

Friday 01.02.2019

Ab 23:00 Uhr

Rigorös feat.

Sebo K

Scenario, Rekids

Vorverkauf

SEBO K (Scenario, Rekids, Ovum, Watergate)
HAJDAR BERISHA (Rigorös, Die Rakete)

LASTRAVE FLOOR
AURENZ (Lastrave)
JONAS PURRUCKER (Lastrave)

Als DJ ist Sebo K seit den frühen 90er Jahren fester Bestandteil der Berliner Clubszene. Mit seinen Studioarbeiten macht er sich auch international als Produzent einen Namen. Vor allem sein deeper House-Track “Moved” etabliert ihn 2005 als feste Größe in der Szene. In seinen technisch perfekt umgesetzten DJ-Sets weiß er clubbigen Drive mit seiner Liebe für House und Detroit-Techno zu verbinden.

Die erste Schritte in der Clubkultur macht Sebo K zu Beginn der 90er Jahre. Breakbeat heißt seine erste Liebe, die er schon bald als Resident in Alec Empires Bass Terror-Club ausleben darf. Über die Jahre gewinnen die Tracks aus Chicago und Detroit einen immer größeren Einfluss auf die DJ-Sets und Produktionen von Sebo K und verdrängen die gebrochenen Beats schließlich ganz. Dafür kommt Minimal als wichtige Größe ins Spiel.

Chicago-, Detroit- und Minimal-Sound zeichnen denn auch seine Produktionen für Mobilee aus. Zusammen mit Label-Chefin Anja Schneider veröffentlicht Sebo K 2005 die Maxi “Side Leaps/Rancho Relaxo” und verschafft sich damit weltweit Gehör. Weiter Produktionen erscheinen auf Sonar Kollektiv und Highgrade und untermauern Sebo Ks Ruf, einer der kommenden Produzenten zu sein.

Auch DJ-Größen wie Hell und Richie Hawtin spielen seine Tracks auf ihren Mix-CDs und so steigt der Bekanntheitsgrad von Sebo K weiter an. Seine Bookings führen in fortan rund um die Welt. Einen guten Eindruck von Sebo Ks DJ-Qualitäten vermittelt die Mix-CD “Back Up Vol. 1”, die 2007 erscheint. In Berlin steht er im Watergate als Resident regelmäßig an den Plattenspielern. Zudem tritt er häufig an der Seite von Ewan Pearson auf. Mit der Maxi “Transit” gibt Sebo K 2007 auch sein Debüt auf dem renommierten Label Get Physical.

Friday 22.02.2019

Ab 23:00 Uhr

ALLES SAMT A/S

Hi wir sind neu. Wir machen neues. Wir machens anders. Wir machens schön. Wir machens heiß. Wir machens sexy. Wir machens mit liebe. samtig weich. Wir bringen euch alle zusammen. wir bringen die gute Laune.

wir sind ALLES SAMT.

1. disko.house.

BATO

Laubis

TBA

2.downtempo.

Ezrael

Frederick Traumstadt

= Tardy

3.dnb.

Dubworxx crew

Die Rakete wird glitzern.

Lasst euch überraschen ❤️

Biste sexist ? Bleib draußen
Haste was gegen Menschen? Bleib draußen
Haste was gegen homosexuelle? Bleib draußen
SEXISMUS. RASSISMUS. HOMOPHOBIE bleiben draußen und haben bei uns nichts zu suchen !!!!!

Berlin? Ne man wir machen Nürnberg zur Hauptstadt

Aftermath

Saturday 19.01.2019 Ab 23:00 Uhr

Elektrisch & Why so Serious pres. Kevin De Vries Elektrisch & Why so Serious pres. Midas 104 Elektrisch & Why so Serious pres. Mila Stern

Friday 25.01.2019 Ab 23:00 Uhr

Saturday 26.01.2019 Ab 23:00 Uhr

Abrakadabra feat. Fadi Mohem

Friday 01.02.2019 Ab 23:00 Uhr

Rigorös feat. Sebo K

Friday 22.02.2019 Ab 23:00 Uhr

Saturday 19.01.2019 Ab 23:00 Uhr

Elektrisch & Why so Serious pres. Kevin De Vries Elektrisch & Why so Serious pres. Midas 104 Elektrisch & Why so Serious pres. Mila Stern

Friday 25.01.2019 Ab 23:00 Uhr

Saturday 26.01.2019 Ab 23:00 Uhr

Abrakadabra feat. Fadi Mohem

Friday 01.02.2019 Ab 23:00 Uhr

Rigorös feat. Sebo K

Friday 22.02.2019 Ab 23:00 Uhr

Upcoming Program
drag or click me
drag me to left