Saturday 27.05.2017

Ab 23 Uhr

Afterparty ab 6 Uhr Inklusive

Abrakadabra

Bas Mooy

Mord Records, Audio Assault

Stefan Riegauf

Bondage, Die Rakete

Paul Schmidpeter

Offset, Die Rakete

Julian Haffner

Why So Serious, Die Rakete

Peter Wolf

U.F.O., Die Rakete

Der aus Rotterdam kommende Dj und Produzent ist seit 1999 an vielen Fronten der Techno-Szene aktiv und ganz vorne dabei. Inspririert vom industriellen Charme seiner Heimatstadt hat er seinen einzigartigen darken Sound gefunden, der Ihn in die erste Riege der Europäischen Techno-Acts katapultiert hat.

2002 gründete er gemeinsam mit Jeroen Liebregts aka Radial das legändäre Label Audio Assault woraus nur ein Jahr später das Sublabel Arms entstanden ist. Dark Techno hat man sich hier auf die Fahnen geschrieben.
Bas Mooy war auch Teil des Rotterdamer Underground Kollektiv´s “Strictly Techno” welches über 100 Raves auf die Beine gestellt hat. Außerdem ist er auch ein Dauergast bei Awakanings.

Als Produzent veröffentlichte er auf Labels wie Mote Evolver, Perc Trax, CLR, Sleaze Records, Planet Rhythm und natürlich auf seinen eigenen imprints Audio Assault and Mord.
Mit dem aktuellen Aufstieg von Mord, beweist Bas dass er noch längst nicht müde ist!

Aftermath

Saturday 27.05.2017 Ab 23 Uhr

Abrakadabra Bas Mooy

Saturday 27.05.2017 Ab 23 Uhr

Abrakadabra Bas Mooy

Upcoming Program
drag or click me
drag me to left